Universelle Prozessorplattform des i.MX6 Prozessor

Universelle Prozessorplattform des i.MX6 ProzessorNetCo entwickelt universelle Prozessorplattform auf Basis des i.MX6 Prozessors. Spezifische Kundenbedürfnisse können so ab sofort noch besser in der Entwicklung berücksichtigt werden.

Das Umfeld des neuen Prozessors mit ARM Cortex A9 Kern wird von NetCo individuell angepasst. Entwicklungsprojekte werden gegenwärtig im Automobil- und Industriebereich mit dieser Prozessorplattform realisiert.

Was ist das Besondere an dem Freescale i.MX6Q Prozessor mit ARM Cortex A9 Kern?

Die Prozessorleistung des i.MX6 Prozessor mit ARM Cortex A9 Kern ist skalierbar und kann mit bis zu 1 GHz Taktfrequenz pro Kern betrieben werden. Für den Hardware-Ingenieur ist er von besonderer Bedeutung, da im Endprodukt die drei Prozessorvarianten Quad, Dual und Solo eingesetzt werden können. Optimiert ist er für hochleistungsfähige energieeffiziente Anwendungen.
Die neuartig integrierte Power-Management-Lösung regelt den betriebsbedingten Energiebedarf und ermöglicht so eine optimale Energieeinsparung.
 
Welchen Nutzen bietet der i.MX6 mit ARM Cortex A9 Kern für den Entwicklungsprozess?
 
Zu Beginn eines jeden Projektes kann mit einem hochwertigen Quad-Prozessor gearbeitet werden. Steht am Ende des Projektes die optimale Rechenleistung fest, kann der Quad-Prozessor einfach durch einen Dual oder Solo-Prozessor ersetzt werden.
Abwärtskompatibilität ist mit dem neuen Prozessor jederzeit gegeben. Mit der Optimierung der Prozessorleistung werden Hardware- und Energiekosten gesenkt, bei gleichzeitiger Verkürzung der Entwicklungszeit.
Bisher konnten bestehende Prozessormodule, sogenannte Single Board Computer (SBC), nur schwer oder gar nicht an Kundenbedürfnisse angepasst werden.  
 
Warum NetCo?   
 
NetCo bietet Variabilität im Umfeld des neuen ARM Cortex A9 Kern, im Besonderen bei der Speicher- und Schnittstellenanpassung.
Für den Kunden bedeutet dies weniger Anpassungsaufwand und Entwicklungszeitminimierung.
Bis zum ersten Funktionsmuster beträgt die Projektlaufzeit ca. drei Monate.
Der i.MX6 mit ARM Cortex A9 Kern überzeugt überall dort, wo rechenintensive Prozesse ablaufen bzw. zu steuern sind.

NetCo ist Ihr kompetenter Ansprechpartner, mit fast 15 Jahren Designerfahrung.