Die Qualitätssicherung von Hard- und Softwareprodukten wird zunehmend von der Qualität des Entwicklungsprozesses bestimmt. NetCo nutzt qualifizierte Tools, die im gesamten Entwicklungsprozess alle Beteiligten interaktiv vernetzen. Beginnend mit der Spezifikation des Produktes, dem Design von Software und System, über Implementierung und Test bis hin zur Auslieferung verläuft  die Entwicklung nach einem homogenen, jederzeit dokumentierten Verfahren.

NetCo arbeitet absolut professionell:

Entwicklungsprozesse werden effizient und transparent angelegt. Das verkürzt die Entwicklungszeiten. Projektzeitpläne werden permanent gepflegt. Abweichungen werden schnell erkannt, um Korrekturen vorzunehmen.

Die Teamkommunikation funktioniert lückenlos. NetCo reagiert flexibel auf Projekterfordernisse. Ebenso agieren auf verschiedene Standorte verteilte Arbeitsgruppen ständig synchron.

Auch in Echtzeit-Projekten wird konsequent objektorientiert gearbeitet. Durch wiederverwendbare Softwareobjekte wird die Robustheit der Applikationen begünstigt und die Testphase abgekürzt.

Klare Fakten von Anfang an. Bereits in den frühen Projektphasen werden Unstimmigkeiten und Missverständnisse über die Entwicklungsergebnisse ausgeschlossen.

Durch die permanente Förderung der Kompetenz unserer Mitarbeiter und durch die Einhaltung der im Qualitätsmanagementsystem beschriebenen Prozesse sichert und verbessert NetCo permanent die Qualität seiner Produkte.

ISO 9001

   Zertifikat ISO 9001:2008

Download Zertifikat ISO 9001
PDF 295 kB